Gebühren
am Etang des Marais
und im Clubgelände

überarbeitet 9.3.2015, C. Schrick

Bei Regatten ist die Nutzung des Sees für Teilnehmer kostenfrei.

Gebühren des Vereins
Mitglieder

Gebühren des Vereins
Nicht-Mitglieder/Gäste

Zusätzliche Gebühren des Freizeitparks C.P.A.
Segelgebühren mit eigenem Boot:      
pro Tag -  8,50 EUR   8,50 EUR )³
pro Monat -  -  37,00 EUR )*
pro Saison -  - 110,00 EUR )*
Bootsliegeplatz (Clubgelände) 50,00 EUR/Jahr nicht möglich  
Aufwandsentschädigung
für Vereinsboote:
     
Optimist, 320er
nur für Vereins-Regatten/Training kostenfrei
 5,00 EUR/Tag auf Anfrage  
420er 10,00 EUR/Tag auf Anfrage  
470er 15,00 EUR/Tag auf Anfrage  
Tagesgebühr incl. Übernachten:      Meldegebühren
Zelt (4-6 Personen) 6,00  EUR/Tag 6,00  EUR/Tag  
Wohnwagen/-mobil 12,00  EUR/Tag 12,00  EUR/Tag
Erwachsene: - 4,00  EUR/Tag 4,00 EUR )**
Kinder unter 12 Jahren: - 2,50  EUR/Tag 2,00 EUR )** 
Jahresgebühren für Stellplätze      

Wohnwagen-Stellplatz im Clubgelände

140,00 EUR/Jahr

nicht möglich 420,00 )* EUR/Jahr  zzgl. Nebenkosten )*

Öffnungszeiten der Rezeption zur Anmeldung von Besuch / Anwesenheit auf dem Vereinsgelände:

- Außerhalb der Saison vom 1. September bis 30. Juni (allgemein):
  13h-17h: Mittwoch, Sonntag geschlossen (Aushang am Büro beachten)
- Innerhalb der Saison:
   09h-12h + 14h-18h: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag 13h-17h / Mittwoch geschlossen. (Aushang am Büro beachten)

Innerhalb der Saison fallen zusätzlich Meldegebühren)** für Aufenthalt und Besuch auf unserem Vereinsgelände bei der C.P.A. an.
Ermäßigungen sind ab der 8. Übernachtung möglich. Sie sind für eine umgehende Anmeldung selbst verantwortlich!
Die Meldegebühren müssen vom Besucher und Mitglied selbst direkt im Büro entrichtet werden.
Sie gilt für alle Personen außer denen, die eine Jahreskarte für Stellplatz bzw. Segelboot erworben haben.

Ausnahme:
Diese Meldegebühren entfallen an sportlichen Vereinsveranstaltungen (Siehe Regatta- und Trainingskalender/Segelübungen) für Teilnehmer.

)³ Diese Segelgebühren übernimmt der Verein für seine Mitglieder! Basis der Abrechnung ist die im Clubhaus aushängende und auszufüllende Segelliste (Datum, Name, Boot, Segel-Nr.). Eintrag bitte nicht vergessen, Kontrollen durch die Gemeinde möglich.

)* )** Alle Gebühren der Gemeinde Rémering gemäß Tarif général pour l'année 2019, alle Angaben der Gemeinde Rémering ohne Gewähr.

Wichtiger Hinweis für Stellplatzinhaber: Die Erneuerung einer Jahreskarte muss jeweils vor dem 15. April stattfinden!